Burning Issues Meets Theatertreffen

Dieses Jahr bin ich Teil der Konferenz zu Gender(un)gleichheit in Berlin

Was ich beitrage?

Digitalität in den Darstellenden Künsten
Ist Digitalisierung der heiße Scheiß des neuen Jahrtausends? Oder ist sie sexistisch, gefährlich und der Untergang der Kreativität? Ein interaktiver Workshop rund um Digitalität, Digitalisierung und Kunst von und mit Marie Helene Anschütz und Marcel Karnapke.
Mit Marie Helene Anschütz (Regisseurin, Kulturbloggerin), Marcel Karnapke (Medienkünstler und Theatermacher)
UdK 14:30 – 16:00 (Raum 336)

Nun kommt zusammen, was zusammengehört! Im vergangenen Jahr mischte die von Nicola Bramkamp und Lisa Jopt initiierte 1. Konferenz der Theatermacher*innen „Burning Issues“ den Theaterbetrieb gehörig auf, und auch der kurz danach präsentierte Themenschwerpunkt „UNLEARNING Patriarchat“ des Theatertreffens fragte nach strukturellem Sexismus und Machtasymmetrien im Alltag. Was sind die nächsten Schritte? Mit Keynotes, Panels, performativen Sessions, Workshops sowie Netzwerkveranstaltungen forschen Burning Issues und das Theatertreffen dieses Jahr an drei aufeinander folgenden Tagen gemeinsam nach Strategien für eine gerechtere und diversere Welt.

Weitere Infos gibts hier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.